Gabriela Manser

CEO Goba AG Mineralquelle und Manufaktur, Gontenbad

Gabriela Manser

1999 übernahm sie in dritter Generation die Goba AG, Mineralquelle und Manufaktur. Die gelernte Pädagogin wandelte die Goba mit vielen innovativen Ideen, Authentizität und einem guten Team zu einem strahlenden Kleinod, dessen Leuchtkraft auch überregional wahrgenommen wird. Die klare Philosophie der Nachhaltigkeit verhilft diesem KMU sinnvoll zu wachsen und sich zu entwickeln. Heute beschäftigt die Goba rund 60 Mitarbeitende. 

Manser wurde 2005 zur Unternehmerin des Jahres gewählt.

Prof. Ralph Kunz

Theologieprofessor (UNI Zürich)

Prof. Ralph Kunz

Kunz studierte Theologie in Basel, Los Angeles und Zürich. In seiner Dissertation erforschte er die Theorie des Gemeindeaufbaus.
Später folgte die Habilitation in Bonn: Gottesdienst evangelisch reformiert (2001).

Kunz war Beauftragter für den Bereich Gemeindeaufbau in den gesamtkirchlichen Diensten der Zürcher Landeskirche und seit 2004 Ordinarius für Praktische Theologie mit den Schwerpunkten Homiletik, Liturgik und Poimenik an der Theologische Fakultät der UNI Zürich.

Jossy Chacko

Gründer des Missionswerks Empart

Jossy Chacko

Chacko verliess Indien im Alter von 17 Jahren – mit nur 20 Dollar und einem One way Ticket nach Australien in der Tasche. Sein Traum: ein erfolgreicher Geschäftsmann zu werden. 

Während den Flitterwochen in Indien wurde Jossy Chacko durch die Begegnung mit einem 8-jährigen Jungen aus den Slums in Delhi sehr berührt. Aus dieser Erkenntnis heraus ist 1998 das Missionswerk Empart entstanden.

Dieser Vortrag wurde am Global Leadership Summit (GLS) in Chicago aufgezeichnet und hat weltweit bereits Tausende Leitende inspiriert. 

Michi Dufner

Leiter von Next Generation FEG Schweiz

Michi Dufner

Er leitet den Arbeitszweig Next Generation der FEG Schweiz. Zudem ist er Projektleiter von Sprungbrett, dem Jahrestraining der FEG Schweiz.

Michi Dufner ist verheiratet, hat fünf Kinder und wohnt am schönen Bodensee im Kanton Thurgau.

Seine grosse Leidenschaft ist es dort zu sein, wo Jesus wirkt. Diese Haltung bringt ihn immer wieder in spannende und herausfordernde Abendteuer welche seinen Dienst und seine Leidenschaft immer wieder beflügeln.

Dr. Fritz Peyer-Müller

Rektor IGW

Dr. Fritz Peyer-Müller

Er ist verheiratet, hat ein Sohn und wohnt in Lützelflüh.
Nach der Berufslehre folgte das Studium am TSC, an den theologischen Fakultäten von Basel, Zürich, Bern und Debrecen (Ungarn). Doktoriert hat Peyer-Müller in europäischer Kirchengeschichte.

Er war Projektleiter für Osteuropa beim HEKS. Heute ist Fritz Peyer-Müller als Rektor von IGW tätig. Er ist zudem im Vorstand der Gesellschaft und Bildung Europa (GBFE) sowie Präsident der Stiftung Bildung und Forschung sbf. 

Nicolas Legler

Executive Pastor ICF Zürich

Nicolas Legler

Er studierte Betriebswirtschaftslehre und sammelte Berufserfahrung in der Konsumgüterindustrie. Seine Leidenschaft für die Kirche und die Musik führten ihn im Jahr 2004 nach Sydney, Australien, wo er drei Jahre lang am Hillsong College Theologie studierte.

Seit 2007 ist Nicolas Legler im ICF Zürich zu Hause, wo er 2008 das ICF College gründete und heute als Geschäftsführer/Executive Pastor arbeitet.

Nicolas ist verheiratet mit Tabea und Vater von Jaymie und Jessey (2007 und 2011).