TG 1 · Tontechnik-Grundlagen für Gottesdienste

Lukas Ullrich Mediendesigner und Tontechniker

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr (Teil 1)  •  Dienstag · 09.00 - 10.30 Uhr (Teil 2)
Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr (Teil 1)   Dienstag · 14.00 - 15.30 Uhr (Teil 2) (Wiederh.)

(Bei Buchung von Teil 1 wird Teil 2 automatisch hinzugebucht)

Im Workshop verschaffen wir uns einen Überblick über die Grundlagen der Tontechnik für Gottesdienste. Es geht um den Aufbau einer Tonanlage, das Zusammenspiel zwischen Instrumenten und Technik, das Teamwork von Musikern und Technikern und die besonderen Herausforderungen der Tonte


TG 2 · Worship Media – Leinwand-Potenzial entfalten

David Frick Grafik-Designer 

Dienstag, 3. Oktober · 09.00 - 10.30 Uhr
Dienstag, 3. Oktober · 14.00 - 15.30 Uhr (Wiederholung)

Wie können Medien (Liedtexte, PowerPoints, Videos …) im Gottesdienst optimal eingesetzt werden? Wir schauen uns gängige Programme und Werkzeuge an, beleuchten aktuelle Trends und sprechen über ein schlüssiges Gesamtkonzept, das die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf das Wesentliche lenkt. Ein Workshop für Einsteiger und langjährige Media-Mitarbeiter.


TG 3 · Praxisworkshop Licht

Daniel Kaminski Lichtdesigner

Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr

Erfahrungen und Best Practices: Welches Lichtpult ist für dich geeignet? Welche Lampe nutzt du wann und wofür? Wo bekommst du Hilfestellung? Wie wählst du das richtige Equipment aus und wer kann dir bei der Auswahl helfen?


TG 4 · Livevideo-Grundlagen

Viktor Fröse Videoregisseur, Talentwerk

Dienstag, 3. Oktober · 09.00 - 10.30 Uhr (Teil 1)  •  Dienstag · 11.00 - 12.30 Uhr (Teil 2)

(Bei Buchung von Teil 1 wird Teil 2 automatisch hinzugebucht)

Welche Technik benötigst du, um Livevideo zu realisieren? Wie viel Geld musst du einsetzen, um damit zu starten? Was sind die technischen Grundlagen für einen Livestream? In diesem Workshop erarbeiten wir ein Konzept rund um die Videoübertragung.


TG 5 · Wie ChurchTools bei der Planung hilft

Matthias Huber ChurchTools Innovations

Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr
Dienstag, 3. Oktober · 14.00 - 15.30 Uhr (Wiederholung)

Einteilung von Mitarbeitern, Ablaufplanung, Kommunikation – in diesem Workshop wird vorgestellt, wie Gemeinden dies mit ChurchTools angehen und vereinfachen können. Er richtet sich speziell an Teilnehmer, die keine oder wenig Erfahrung mit einer Church-Management-Software haben.


Für diese vier Zeitblöcke kannst du Workshops wählen:

Montag:
19.30 – 21.00 Uhr 

Dienstag:
09.00 – 10.30 Uhr
11.00 – 12.30 Uhr  
14.00 – 15.30 Uhr

Die Workshops sind unterteilt in »Grundlagen« und »Fortgeschritten«.

TF1 · Sound Mixing Advanced – was ein Digitalpult kann

Manuel Jurkitsch Leiter einer Beratungsfirma für Ton-, Licht- und Medientechnik

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr
Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr (Wiederholung)

In diesem Workshop geht es um Pult-Setups für komplexere Mischsituationen: Livestreams, Zonenbeschallung oder Recording. Welche Möglichkeiten bieten dir integrierte Effekte von Digitalpulten? Was ist sinnvoll und möglich? Und was solltest du besser lassen?


TF2 · InEar Monitoring – Möglichkeiten und Grenzen

Manuel Jurkitsch Leiter einer Beratungsfirma für Ton-, Licht- und Medientechnik

Dienstag, 3. Oktober · 09.00 - 10.30 Uhr
Dienstag, 3. Oktober · 14.00 - 15.30 Uhr (Wiederholung)

Dieser Hands-on-Workshop zeigt Möglichkeiten des Pult-Setups und den Unterschied zwischen Mono- und Stereo-Lösungen anhand von praktischen Beispielen. Effiziente Soundchecks werden genauso erklärt wie die Vorteile des InEar Monitorings und seine psychologischen Schwierigkeiten.


TF 3 · Kreativ mit Licht und Projektionen arbeiten

Daniel Kaminski Lichtdesigner

Dienstag, 3. Oktober · 14.00 - 15.30 Uhr

Wie kannst du mit einfachen Mitteln Multimedia in Gottesdienstgestaltung und Bühnendesign integrieren? Wo liegen die technischen Möglichkeiten und Limitierungen? Der Workshop bietet Anregungen und Ideen, wie du mit Videoprojektion und Licht kunstvoll gestalten kannst.


TF 4 · Live-Videostreaming – kreativ, rechtlich, inhaltlich

Viktor Fröse Videoregisseur, Talentwerk

Dienstag, 3. Oktober · 14.00 - 15.30 Uhr

Was gehört dazu, wenn du live aus deiner Gemeinde streamen möchtest? Welche rechtlichen und raumtechnischen Fragen solltest du bedenken? Eignen sich YouTube, Facebook und Co als Livestreamplattformen? Welche Vor- und Nachteile haben sie? Wie erreichst du Zuschauer emotional?


TF 5 · Techniker leiten und weiterentwickeln

Andreas Pantli Bereichsleiter Events & Production, ICF Zürich

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr

In diesem Workshop fragen wir uns: Was braucht ein Techniker, damit sein Einsatz in der Kirche sowohl ihm selbst als auch den anderen Freude macht? Was sind seine Bedürfnisse und Herausforderungen? Was musst du beim Leiten von Technikern besonders beachten?


TF 6 · Social Media und Streaming

Ulf Ronneberger Sweetspot Music, Herstellung und Vermarktung von Festivalkonzertmitschnitten

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr (Teil 1)    •   Dienstag · 09.00 - 10.30 Uhr (Teil 2)
Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr (Teil 1)  •   Dienstag · 14.00 - 15.30 Uhr (Teil 2) (Wiederh.)

Viele denken: Streaming kann jeder. Aber es interessant zu gestalten, damit die Beiträge auch erfolgreich ihr Ziel finden, das können nur wenige. Der Workshop gibt dir fundamentale Einblicke in professionelle Video- und Tontechnik, IT-Technologie und geeignete Marketing-Tools.