Die TechArts-Konferenz richtet sich an Menschen, die in der Gottesdienstgestaltung in folgenden Bereichen tätig sind: Technik, Musik, Moderation, Programmplanung, Predigt. Durch diese Konferenz sollen Gemeinden unterstützt werden, ihre Gottesdienste noch wirkungsvoller zu gestalten. Unabhängig von der Gemeindegröße oder Denomination.

Neben den Plenarveranstaltungen kann jeder Teilnehmende aus fünf Bereichen Workshops wählen, um praktische Impulse für den eigenen Dienstbereich zu erhalten. Daneben bietet die TechArts-Konferenz viele Gelegenheiten zum Austausch und Vernetzen.

WORKSHOP-BEREICHE

TECHNIK – Wie können die Inhalte eines Gottesdienstes durch Sound- und Lichtdesign unterstützt werden? Wie lassen sich Ablenkung und Irritation vermeiden?

KUNST – Wie können kreative Ausdrucksformen überraschen und Herzen bewegen? Wodurch bleibt der Inhalt im Fokus und nicht der Künstler?

MUSIK – Wie kann Musik für Besucher und Musiker zur Anbetung Gottes führen? Wie gelingt die Zusammenarbeit von Musikern und Technikern?

PROGRAMM – Wie findet man inspirierende und intelligente Beiträge? Was kennzeichnet einen gelungenen Gottesdienstablauf?

PREDIGT – Wie gelangt man vom biblischen Text zu einer herausfordernden Predigt? Wie wird die Predigt alltagsrelevant und lebensverändernd?

Konferenzbeginn am Montag: 17.00 Uhr; Konferenz­ende am Dienstag: 17.00 Uhr. Weitere Infos findest Du in Kürze auf willowcreek.de.