KG 1 · Die Kraft der Bilder

Klaus Motoki Tonn Kommunikationsleiter, Ev.-luth. Landeskirche Hannover

Dienstag, 3. Oktober · 09.00 - 10.30 Uhr

Bilder sind für unsere Kommunikation wichtiger als je zuvor. Ob für Live-Events, Gottesdienste oder Fundraising: Überall geht es darum, wie durch eine authentische Bildsprache Kommunikation gelingt. 


KG 2 · Videoteam – von der Idee bis zur Präsentation

Andreas Kranzler Regisseur und Produzent

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr

Der Workshop vermittelt grundsätzliche Gedanken zur Produktion von Videos innerhalb eines Gemeindeteams. Was sind die Do’s und Don’ts? Wir reden über konkrete Projektbeispiele, aber auch über grundsätzliche Arbeitsmuster.


KG 3 · Theater im Gottesdienst

Ruben Turbanisch Leiter JFC Drama Ministry

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr

Ist Theater out? Nein! Theater hat in unserer Kultur viel zu bieten. Wir erforschen die Möglichkeiten von gut gemachtem Theater. An praktischen Beispielen zeigen wir dir, wie es geht. So bringst du in Zukunft ein starkes Stück auf die Bühne.


KG 4 · Dynamische Markenkommunikation für Gemeinden I

Sean Loomis Kreativdirektor, Elim Hamburg

Dienstag, 3. Oktober · 09.00 - 10.30 Uhr

Im ersten Teil des Seminars geht es um das Konzept und die Strategie. Wie kann deine Gemeinde durch Kommunikation Beziehungen aufbauen? Wir schauen uns die Kontaktpunkte der Besucher an und klären, wie eine Markenstrategie bei der Begegnung hilft. Welche Elemente sind wichtig für eine Marke? Wie entwickelt man sie langfristig? Wie sieht das Konzept, die Strategie, der Prozess aus?


KG 5 · Wie baue ich aus dem Nichts ein Kreativteam auf?

Sean Loomis Kreativdirektor, Elim Hamburg

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr

Wie finde und fördere ich ein Kreativ-Team? Welche Rahmenbedingungen und Ressourcen sind für das Team nötig? Welche Kreativ-Elemente sind in einem Gottesdienst sinnvoll und "überfordern" nicht? Welche Arbeitsprozesse sind förderlich? Dieser Workshop zeigt erprobte erste Schritte und nötige Leitplanken auf.


KG 6 · Kunstform „Storytelling“

Nick Benoit Creative Director Willow Creek Community Church

Montag, 2. Oktober · 19.30 - 21.00 Uhr (Teil 1)   •   Dienstag · 09.00 - 10.30 Uhr (Teil 2)                     Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr (Teil 1)   •   Dienstag · 14.00 - 15.30 Uhr (Teil 2) (Wiederh.)

Wie erkennst du die biblische Wahrheit in einer Story? Und wie verpackst, verinnerlichst und vermittelst du sie schließlich? Was sind die Kennzeichen einer guten Story? Welche Fähigkeiten solltest du entwickeln, um ein besserer Geschichtenerzähler zu werden?


Für diese vier Zeitblöcke kannst du Workshops wählen:

Montag:
19.30 – 21.00 Uhr 

Dienstag:
09.00 – 10.30 Uhr
11.00 – 12.30 Uhr  
14.00 – 15.30 Uhr

Die Workshops sind unterteilt in »Grundlagen« und »Fortgeschritten«.

KF 1 · Eine ganzheitliche Vision entwickeln

Klaus Motoki Tonn Kommunikationsleiter, Ev.-luth. Landeskirche Hannover

Dienstag, 3. Oktober · 14.00 - 15.30 Uhr

Wie können wir spirituelle und kreative Energie mit moderner Technik zusammen bringen? Wie können wir hierfür eine Denkweise entwickeln? Welche Formate braucht es, um Veränderungen anzustoßen? Was kostet uns das und was kann jeder Einzelne dazu beitragen?


KF 2 · Storytelling und Interviewtechniken für Testimonials

Andreas Kranzler Regisseur und Produzent

Dienstag, 3. Oktober · 09.00 - 10.30 Uhr (Teil 1)   •   Dienstag · 11.00 - 12.30 Uhr (Teil 2)

Wir beleuchten gemeinsam, wie man Lebensgeschichten wirkungsvoll in Szene setzt bzw. „Testimony“-Videos realisiert. Worauf kommt es dabei an? Du lernst Prinzipien und Arbeitsprozesse vom Storytelling bis hin zu Interviewtechniken.


KF 3 · Theaterstücke – von der Idee auf die Bühne

Ruben Turbanisch Leiter JFC Drama Ministry

Dienstag, 3. Oktober · 09.00 - 10.30 Uhr (Teil 1)   •   Dienstag · 11.00 - 12.30 Uhr (Teil 2)

In diesem Doppel-Workshop erarbeiten wir gemeinsam einen Leitfaden: Vom Entwerfen eines Theaterstückes bis zur Aufführung. Von der Grundidee über das Schreiben und Erstellen von Plots, Schauplätzen, bis hin zur Umsetzung auf der Bühne und den Umgang mit Schauspielern.


KF 4 · Dynamische Markenkommunikation für Gemeinden II

Sean Loomis Kreativdirektor, Elim Hamburg

Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr

Im zweiten Teil des Seminars geht es vor allem um die Kreation. Anhand konkreter Beispiele schauen wir uns die Realisation einer Markenbildung an. Wie entwickelst du deine Kirche und Gottesdienste als eine Marke – vom Konzept bis zur visuellen Umsetzung? Weshalb ist dies hilfreich? Welche Elemente sind nötig, um stimmig zu kommunizieren?


KF 5 · Creative Leadership & Leading Creatives

Daniel John Riedl Creative Director MEC Wavemaker & Initiator LIVEWORSHIP

Klaus Motoki Tonn Kommunikationsleiter, Ev.-luth. Landeskirche Hannover

Dienstag, 3. Oktober · 11.00 - 12.30 Uhr

Welche Formen und Arten der Leitung passen in unsere Zeit? Wie bestimmen Innovation und Kreation in Zeiten von neuen Medien und neuen Zielgruppen unsere Kommunikationsgewohnheiten? 


KF 6 · Wie entwickle ich als Kreativ-Leiter eine produktive Teamkultur?

Asanja Japhia Wallmeroth Leiterin @momentumcollege; Creative Director Kirche für Oberberg

Dienstag, 3. Oktober · 9.00 - 10.30 Uhr

Stell dir ein Kreativ-Team in deiner Gemeinde vor, das voller Leidenschaft, Innovation und Einheit ein Ziel verfolgt: die Botschaft von Jesus überzeugend zu vermitteln und ihn groß zu machen. Was ist dabei die Rolle des Kreativ-Team-Leitenden? Darauf gibt dieser Workshop Antworten und zeigt praktische Wege auf, wie eine produktive Teamkultur entstehen kann.