NETZWERK

Willow Creek Deutschland e.V. und World Vision Deutschland e.V. haben Anfang 2018 eine Partnerschaft vereinbart. Das Ziel ist, die soziale Ungerechtigkeit und Nöte in benachteiligten Ländern mehr bewusst zu machen und ihre Bekämpfung als notwendigen Ausdruck christlicher Nächstenliebe in Kirchen und christlichen Gemeinden hervorzuheben.

World Vision kämpft als christliches Hilfswerk weltweit für eine bessere und gerechtere Welt für Kinder. Die Arbeitsschwerpunkte sind langfristige Entwicklungszusammenarbeit, Kata­strophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. In Deutschland wird World Vision von über 170.000 Spendern unterstützt.

Willow Creek Deutschland ist überzeugt, dass die Ortsgemeinde die Hoffnung für die Welt ist. Deshalb setzt sich das Werk dafür ein, dass Leitende und Mitarbeitende auf breiter überkonfessioneller Basis in ihren Ortsgemeinden ermutigt und geschult werden, sodass Gottes Liebe in Wort und Tat die Menschen erreicht.

Beide Organisationen sind sich darin einig, dass ›Hoffnung für die Welt‹ ein wichtiges Bindeglied ihrer Partnerschaft ist. So bringen beide Partner ihre jeweiligen Stärken ein, um Christen für ihre lokale und globale Verantwortung zu sensibilisieren und darauf in der Form zu reagieren, wie Gott dies individuell möchte.