Aus Kinderplus- und Jugendplus-Kongress wird der YOUNGSTER-KONGRESS! Das neue Format zielt auf den Nachwuchs der Gemeinde und hat die Mitarbeitenden der Kinder-, Jugend- und jungen Erwachsenenarbeit im Blick.

In gemeinsamen Plenarsessions werden die Themen präsentiert, die sowohl für die Arbeit mit Kindern, als auch mit Jugendlichen wichtig sind. In hochkarätigen Workshops können die Teilnehmenden dann ihre individuellen Schwerpunkte für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen wählen.

Für Mitarbeitende und Leitende aus:

Kindergottesdienst
Jungschar
Pfadfinderarbeit
Jugend- und junge Erwachsenengruppen
Studierende

Darum geht's:

Leiten lernen
Mitarbeitende begleiten
Teamkultur entwickeln
Authentisch Glauben vermitteln
Persönliche Spiritualität beleben
Familien einbinden

»Das erste Vorbereitungstreffen war echt ermutigend! Wir haben festgestellt: Viele Herausforderungen und Lebensfragen von Kindern und Jugendlichen sind doch sehr ähnlich. Auch bei den Dingen, die die Mitarbeiter beschäftigen, gibt es große Überschneidungen, ganz gleich, ob sie in der Kinder- oder Jugendarbeit tätig sind. Ich habe festgestellt, Willow-Kongresse helfen hier wirklich weiter. Sie greifen genau diese Themen auf, inspirieren und ermutigen. Ich freue mich auf das neue Kongress-Format!«

Frank Lederer, Jugendpastor der Ev. St. Matthäus-Gemeinde Bremen; Referent bei „Wunderwerke“ e.V.


»Unsere Mitarbeitenden in der Arbeit mit Kindern werden das neue Kongress-Format mögen. Sie erhalten jetzt beides: Durch starke Workshops frischen Ideen, wie man Glauben fantasievoll an Kinder weitergeben kann – und durch begeisternde Plenar-Sessions wertvollen Input für den persönlichen Glauben. Unser Team freut sich riesig auf den neuen Youngster-Kongress!«

Lena Niekler, Referentin für innovative Kinderarbeit, CVJM-Westbund


Weitere Infos in Kürze auf willowcreek.de.